Janine & Tom Plüss

el fuego por viajar

  • Increase font size
  • Default font size
  • Decrease font size
Fehler
  • Fehler beim Laden des Feeds

Titicacasee

Unsere vorerst letzte Velo-Etappe führt uns aus La Paz heraus, zum tiefblauen Titicacasee. Dort überqueren wir zuerst die Grenze nach Peru und anschliessend die Haupt-Cordillera der Anden, sodass wir schlussendlich in der Vulkanstadt Arequipa ankommen.

so blau blau blau

so kitschig...

Weiterlesen: Titicacasee

La Paz

11. - 18. Juni 2010

Wir stehen am Rand eines Talkessels und sind überwältigt.
Wir versuchen uns zu orientieren und sind überfordert.
Wir verschaffen uns einen Überblick und merken: La Paz ist riesig.

Das Casa de ciclistas gibt uns einen Anhaltspunkt.
Die Besitzer Cristian und Luisa geben uns Geborgenheit.
Velofahrer, die sich dort treffen, leisten einander Hilfe.

Blick in den Talkessel von La Paz.

 

Weiterlesen: La Paz

Von Nordargentinien nach Bolivien

Etwas wehmütig nehmen wir die letzten Kilometer in Argentinien unter die Räder. In den sechs Monaten in denen wir hier waren ist uns dieses etwas südeuropäisch angehauchte Land liebgeworden.

200 Jahre Unabhängigkeit Argentiniens

Trotzdem sind wir gespannt, was uns hinter der Grenze zu Bolivien erwartet.

Weiterlesen: Von Nordargentinien nach Bolivien

Mit dem Plattenmonster über den höchsten Pass Argentiniens

12. - 19. Mai 2010

In Molinos (2020 m.ü.M) haben wir uns so gut erholt, dass wir auf übermütige Ideen kamen und uns entschieden, einen Umweg über den Abra de Acay (4895 m.ü.M) zu wagen.

Ein bisschen Neuschnee war nicht die Herausforderung beim Erklimmen des Abra del Acay.

Weiterlesen: Mit dem Plattenmonster über den höchsten Pass Argentiniens