Janine & Tom Plüss

el fuego por viajar

  • Increase font size
  • Default font size
  • Decrease font size
Fehler
  • Fehler beim Laden des Feeds

Zum Ende der Welt

29. Januar - 15. Februar 2010

Nach gut 3000 km Velofahren erreichen wir Ushuaia, welches sich selbst oft als "Ende der Welt" bezeichnet.

Die letzten paar Wochen reisten wir mit einem österreichischen Paar zusammen. Karin und Gregor sind ebenfalls in Bariloche mit ihren Fahrrädern gestartet, fuhren einige Tage vor uns die gleiche Strecke und unsere Wege kreuzten sich im Torres del Paine Nationalpark. Ähnliche Ideen animierten uns, die nächste Etappe gemeinsam in Angriff zu nehmen.

So düsten wir mit Rückenwind nach Punta Arenas, von wo aus uns eine Fähre auf die Isla Grande de Tierra del Fuego (Feuerland) brachte.

Am Ende aller Strassen mit Karin und Gregor

Weiterlesen: Zum Ende der Welt

"Torres del Paine" Nationalpark

19. - 25. Januar 2010

Nach den Strapazen durch die Pampa, kriegten unsere Drahtesel Urlaub und wir packten unsere Rucksäcke um ca 1 Woche im Torres del Paine Nationalpark im chilenischen Patagonien wandern zu gehen.

Im Valle de Frances, Torres del Paine Nationalpark

Weiterlesen: "Torres del Paine" Nationalpark

In der Pampa...

16. - 18. Januar 2010

Ausgeschlafen, gestärkt und aufmunitioniert für viele Tage ohne Einkaufsmöglichkeiten verliessen wir El Calafate mit mindestens 10 kg Übergewicht auf dem Gepäckträger und einem feinen Helado (Glacé) im Bauch um 300 km durch die Pampa in Angriff zu nehmen, bis wir später im "Torres del Paine" Nationalpark wandern gehen können.

Durch die Pampa

Weiterlesen: In der Pampa...

How is the road treating us?

During our journey we meet a lot of people from all ver the world - specially to be mentioned other cyclists from europe, north- and southamerica, we encounter on the road. Most of them we meet just for a few minutes - with other we ride for a few days. We always enjoy these little conversation - it's an importent part of our social contacts. Since we all of them give our homepage-link, we thougth that it might be nice to write someting in english... (please forgive us all the lingual mistakes ;-) )

Two of those we met are Noah and Karinne, travelling on a Tandem. We cycled together for more or less one week, since we had about the same paste. When they were on their way back home, they pasted a question on our blog: "How is the road treating you?"Noah and Karinne

Weiterlesen: How is the road treating us?

Villa O'Higgins - El Chaltén

5./6.1.2010

Von Villa O'Higgins in Chile nach El Chaltén in Argentinien haben wir einen abenteuerlichen Übergang über zwei Seen und einen Pass gewählt.

Weiterlesen: Villa O'Higgins - El Chaltén